Arbeit 4.0 auf der Hannover Messe

30.03.2017
30.03.2017

Werden Sie zur Gestalterin und zum Macher 4.0 auf dem VDMA-Zentralstand, Halle 16, F08.

Industrie 4.0 bedeutet einen Wandel der Arbeitswelt: IT- und Internettechnologien dringen noch stärker in die Produkte und in die Fabriken ein und die Digitalisierung eröffnet völlig neue Möglichkeiten der Vernetzung von Menschen, Maschinen und Produktionsmittel.

Als größter industrieller Arbeitgeber will der Maschinen- und Anlagenbau diesen Wandel gemeinsam mit seinen mehr als einer Million Beschäftigten aktiv mitgestalten und präsentiert sich auf der Hannover Messe als Ideen- und Dialogpartner für Politik, Unternehmen und Beschäftigte.

Der Mensch steht dabei auch weiterhin im Mittelpunk und das wollen wir zeigen!

Von Montag bis Mittwoch (24. - 26. April 2017) können Sie auf dem VDMA Zentralstand (Halle 16, F08) unsere Fotobox besuchen und sich in wenigen Minuten als Gestalterin 4.0 oder Macher 4.0 ablichten lassen. Das Bild können Sie dann direkt mitnehmen, wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen rund um das Thema Arbeit 4.0 finden Sie auch online bei uns.

Kontakt

Fabian Seus
+49 69 6603 1350

E-mail schreiben

id:62999

Bildquelle: VDMA